Literatainment


Einfach auf das Logo klicken, und dann kommt der LInk

Literatainment

Gelesene und gespielte Szenen zu Ihrem Thema

Bei einer Konferenz oder Schulung, einem Kundenevent oder einer Mitarbeitereinführung wollen Sie Ihre Mitarbeiter/innen oder Gäste auf außergewöhnliche Weise unterhalten und einen besonderen Akzent setzen, kurzweilig und humorvoll aber gleichzeitig mit dem gewissen Etwas, nicht ohne Tiefgang, und in inhaltlicher Verbindung zum Konferenzthema, zu Ihrem Unternehmen bzw. Ihrer Branche oder mit aktuellem Zeitbezug (zum Beispiel Olympische Spiele, Weihnachtszeit, Fußball-WM, Bankenkrise). WOLKE NORD Literatainment liefert Ihnen ein Soloprogramm, das genau diese Anforderung erfüllt.
Aus Literatur stelle ich nach Ihren Vorgaben einen Icebreaker, einen Themeneinstieg oder ein Kurzprogramm mit Branchenbezug zusammen. Insbesondere für die Einführung in sensible Themen ist dieser Weg besonders geeignet. Literatainment wird präsentiert in Form von Lesungen, Literaturinszenierungen und gespielten Szenen. Aus einem großen Pool von Prosa, Lyrik und Sachliteratur deutscher und internationaler Autor/innen kann ich für jede Vorstellung eine individuelle Mischung zusammenstellen – gemäß Ihren Wünschen und Vorgaben.

Sie als Veranstalter/in geben die inhaltliche Ausrichtung sowie den zeitlichen und räumlichen Rahmen vor, ich entwickle ein Programm für Sie, entweder zu Ihrem individuellen Themenwunsch oder aus einem Programm meines Repertoires. Dies beinhaltet aktuell über zehn Themen, beispielsweise zur Arbeitswelt, Wasser, Gesundheit, Generationen, Bibliotheken und Büchern, Wirtschaft und Finanzen, Fußball und Frauen..

.Training   <   >   Präsentation

oder der alternativtext

Litera_Inspiration

Literatainment: Humor

Litera_UnterhaltungLitera_Icebreaker

Litera_LiteraturkenntnisLitera_Motivation

 

 

 

 

Die Programme

  • Chefsache – Aus der Arbeitswelt
  • Das heitere Karussell – Krise, Wirtschaft, Geld und Perlen
  • Kopfüber in die Welle – Wasser, Meer und Regen
  • Vorwärts, Puls! – Gesundheit und Medizin
  • Gegen uns hätten wir auch gewonnen – Fußball
  • Damit ich Dich besser sehen kann – Familie und Generationen
  • Der Bass bricht aus – Zivilcourage
  • Bin weder Frollein, aber schön! – Frauenpower
  • Schmökerstunde – vom Lesen, Schreiben und bibliophilen Sonderlingen
  • Lies nicht mit vollem Mund! – Kleines ABC von Anstand, Benimm und Charme

Gegen uns hätten wir auch gewonnen. Fußball, Bier und Charaktere
Von Flanken, Fehlern, Fallrückziehern; Mädchen und Stammtischexperten, von Regelkunde, Kinderarbeit und Klassenkampf. Es geht um Benefizspiele und Zwangsduelle, Sittsamkeit und Jubelgesten; um Scheitern, Schande, Scheidungsgründe; Tod und Unsterblichkeit…..  und um den Torwart, der nach vorne lief.
2 Halbzeiten à 45 min. (plus Nachspielzeit)

Kopfüber in die Welle! Wasser, Meer und Regen
Bekannte und ungewohnte Wasserwelten, das allgegenwärtige oder auch mitunter verborgene Nass: Meere, Flüsse, Regen, Schwimmbäder, Tränen und mehr. Es geht um Liebe, Leidenschaft, Sehnsucht, Tod, Glück und Humor. Um sich verflüssigende Arbeiter, Schiffsbrüchige, Schwimmlehrer, Wasserhähne und Nixen.

Lies nicht nicht mit vollem Mund! Ein kleines ABC von Anstand, Benimm und Charme
In vielen kleinen Episoden voller Freude und Überraschung und mit einem kräftigen Augenzwinkern erhält das Publikum praktische Tipps für alle Lebenslagen: Wodurch steigern Sie Ihr Lebensglück? Wie benimmt man sich richtig am Strand? Im Büro? Beim Minigolf oder auf dem Finanzamt? Was tun, wenn Sie eingeladen sind? Bei Tisch? Gegenüber einer Schulklasse oder einem Verehrer? Was schreibt die Etikette zu Liebe am Arbeitsplatz vor? Wie flirtet man europaweit?

Vorwärts Puls! Nun wird geschlagen, wie es sich gehört.
Die Welt der Gesunden und Kranken, der Gesundheit und der Medizin: humorvolle, skurrile und ernstere Episoden aus aller Welt: der Besuch bei Zahnärztin und Ohrenarzt, der Kuraufenthalt mit dazugehörigem Schatten, Hypochondrie, geglückte und misslungene Operationen, Krankenhäuser und Krankenkassen, Rezepte gegen die gemeine Grippe, Liebe im weißen Kittel, Erdbeeren und Zahnprothesen, Dr. Goldfinger und anderes mehr.

Bin weder Frollein, aber schön! eine Frauenpower-Literaturinszenierung
Jede Menge normale und ungewöhnliche, junge und alte Frauen­gestalten aus aller Welt laufen, stolpern und schreiten durch Geschichten voller Witz, Einfallsreichtum, Kampf, Nachdenklichkeit und Lust. Wir begegnen einer Architektin, die einen Mitarbeiter einstellen will, einer Frau, die auf offener Straße plump angesprochen wird, einer Frau, die versucht, ihrer Freundin zu helfen, nicht mehr auf die falschen Männer reinzufallen. Einer verheirateten Frau, die sich zum ersten Mal bis über beide Ohren verliebt. Zwei alten Schwestern, die Vorsorge für Ihr Abbleben treffen. Einer Frau, die hinter den literarischen Ergüssen ihres Mannes steht. Einer kreativen Frau am Arbeitsplatz. Einer berufstätigen Mutter, einer männlichen Frauenbeauftragten, einer pfiffigen Köchin und und und …
Das Ganze umrahmt von Musik – und einen litera­ri­schen Fernkurs in Selbst­be­hauptung gibt’s gratis dazu!

Schmökerstunde – Vom Lesen, Schreiben und bibliophilen Sonderlingen
Die Welt des Lesens und Schreibens, der Bücher und nicht zuletzt der Bibliotheken: kurze und längere, humorvolle und ernste Geschichten und Gedichte über ungewöhnliche Leseerlebnisse, den Umgang mit geliehenen Büchern, das Briefe schreiben, den Arbeitsalltag in einer Stadtbücherei, über Bücherverbrennung, Liebe zwischen oder auf Buchdeckeln, eine Buchkaufpremiere, vorgetäuschtes Lesen bis hin zur Warnung vor einer lebendigen Bibliothek, der es so gar nicht recht ist, wenn Leute ihre Bücher anfassen!

blaue_linie